Dirt Rally

Spielstrategien, Tipps und Tricks, Reviews, Fragen und Antworten zu Rennspielen und -simulationen

Moderator: Animateure

Dirt Rally

Beitragvon Mianty » Mo 04.04.2016, 10:24

Morgen soll ja offiziell Dirt Rally für die Konsolen erscheinen.
Hat das einer von euch auf seinem Radar?
Was ich bis jetzt so alles darüber gelesen habe hört sich gut an. Fahrgefühl und FFB soll richtig gut gelungen sein und insgesamt soll es auch eher in die Simulations Richtung gehen, was dann auch dazu führt das es sehr anspruchsvoll ist.

Ich bin schwer am überlegen ob ich es wagen soll, bin mir nur noch nicht so ganz sicher ob das Rally Thema was für mich ist!
Mianty
Sergeant Johnson
 
Beiträge: 388
Registriert: 05.10.2013
Plz/Ort: Nürnberg
Vorname: Michi
XBL: Mianty

Re: Dirt Rally

Beitragvon itsme1961 » Mo 04.04.2016, 17:44

ich habe es als Early Access bei Steam für 20€ gekauft. Allerdings kam ich mit keinem der Lenkräder (bislang) zurecht.
eigentlich ist das Spiel nicht schlecht. Wenn Dir DIRT ohne den Gymkana Sch... gefallen hat, gefällt es Dir auch. Am PC tolle Grafik mit schönen Strecken.
Mit dem Fanatec habe ich es am PC bislang noch nicht versucht. Ich komme ja schon kaum zu Forza.
Bild
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen. (Helen Haynes)
Benutzeravatar
itsme1961
Animateure
Animateure
 
Beiträge: 3054
Bilder: 1130
Registriert: 31.10.2010
Plz/Ort: Gemünden am Main
Vorname: Michael
XBL: itsme1961 / DaG Schnappi
Sony: itsme1961

Re: Dirt Rally

Beitragvon Mianty » Di 05.04.2016, 19:12

Da Assetto Corsa ja bekanntlich noch bis Juni auf sich warten lässt, habe ich mir Dirt Rally Gestern doch noch geholt :D

Habe jetzt die ersten paar Stunden auf den Rallystrecken dieser Welt verbracht und muss zugeben es macht einen riesen Spaß! Man merkt dem Spiel an das es eine Simulation sein will, die Fahrphysik und das FFB sind richtig gut gelungen.
Mit Spiel installieren und gleich mal paar schnelle Zeiten fahren ist da nichts, da gehört schon eine menge Übung dazu.
Anfangs habe ich so gut wie keinen Etappe ohne Crash überstanden und war total langsam aber mit der Zeit lernt man dann auch die Anweisungen von seinem Copiloten richtig um zusetzten und die Lernkurve zeigt steil nach oben. :thumbup:
Allgemein finde ich die Aufmachung genial z.B. gibts da die Onlineevents die sich dann in Tägliche, Wöchentliche oder Monatliche Herausforderungen aufteilen. Da merkt man dann auch wieder das es kein Arcade Spiel ist weil man kann diese Events nicht neu starten. Also Crash bedeutet Zeitstrafe und Totalschaden heist Pech gehabt. Finde das macht das Ganze erst richtig interessant.
Hatte vorhin bei einer Etappe ein Nachtfahrt dabei, war meine erste und wie sollte es anders kommen habe ich natürlich eine Crash gehabt wo mir dann beide Scheinwerfer kaputt gegangen sind. War echt lustig Nachts man kann nichts sehen hört nur noch die Anweisungen vom Copiloten und es artet nur noch in Stress aus da man ja wie schon gesagt nicht neu starten kann. :lol:

Also nach meinen ersten paar Stunden gibts von mir eine klare Kaufempfehlung, das Game Rockt mal so was von! :D
Mianty
Sergeant Johnson
 
Beiträge: 388
Registriert: 05.10.2013
Plz/Ort: Nürnberg
Vorname: Michi
XBL: Mianty

Re: Dirt Rally

Beitragvon Arka68 » Fr 08.04.2016, 08:06

Hi Michi,

kannst Du etwas dazu sagen, wie sich das Game mit dem Gamepad spielt? Ich bin zwar im Moment in Division unterwegs, aber eine Rallyetape für zwischendurch wäre mal fein :-). Da ich kein Lenkrad habe, muss das mit Pad auch einigermaßen steuerbar sein, sonst mache es für mich keinen Sinn.
Benutzeravatar
Arka68
Big Daddy
 
Beiträge: 551
Registriert: 02.01.2013
Vorname: Arkadius
XBL: ArkaVik6802

Re: Dirt Rally

Beitragvon itsme1961 » Fr 08.04.2016, 09:15

Lenkrad habe ich eines abzugeben:

Logitech G920 - an der One kompatibel mit den Forza-Titeln, Project Cars und Dirt Rally.

http://gaming.logitech.com/de-de/produc ... ving-force

bei Interesse PN. - viewtopic.php?f=112&t=9401&p=165009#p165009
Zuletzt geändert von itsme1961 am Fr 08.04.2016, 09:40, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen. (Helen Haynes)
Benutzeravatar
itsme1961
Animateure
Animateure
 
Beiträge: 3054
Bilder: 1130
Registriert: 31.10.2010
Plz/Ort: Gemünden am Main
Vorname: Michael
XBL: itsme1961 / DaG Schnappi
Sony: itsme1961

Re: Dirt Rally

Beitragvon Mianty » Fr 08.04.2016, 10:44

Arka68 hat geschrieben:Hi Michi,

kannst Du etwas dazu sagen, wie sich das Game mit dem Gamepad spielt? Ich bin zwar im Moment in Division unterwegs, aber eine Rallyetape für zwischendurch wäre mal fein :-). Da ich kein Lenkrad habe, muss das mit Pad auch einigermaßen steuerbar sein, sonst mache es für mich keinen Sinn.


Ich bin es selber noch nicht mit dem Controller gefahren. Da ich allgemein seit ca. 7 Monaten kein Racegame mehr mit dem Pad gefahren bin, denke ich auch das meine Controller Fähigkeiten bei dem Spiel nicht aussagekräftig sind :)
Was man aber so im Netz liest soll auch die Padsteuerung gelungen sein, soll auch einige geben die auf dem Pc mit dem Xbox Pad sehr schnell unterwegs sind. Ich denke natürlich das dieses Spiel seine volle Pracht erst mit einem Wheel zeigt, was aber nicht heisen soll das es mit dem Pad keinen Spaß macht.

Bei dem Spiel muss man sich halt schon im klaren sein das es sich nicht um einen Arcaderacer sonder um eine richtige Simulation handelt. Was man auch gerade am Anfang merkt, da waren bei mir schon so einige Frustmomente dabei. Aber genau diese anspruchsvolle Schwierigkeit macht das Spiel auch wieder so was von Genial! Die Umsetzung der Fahrphysik ist grandios und der Adrenalinpegel ist dauernd auf anschlag! :lol:
Wenn man es mal mit Forza vergleichen würde (ich weis nicht ganz machbar) ist Forza dagegen eine gemütliche Sonntagsausfahrt mit der Familie! :lol:

Daher denke ich die Padsteuerung geht schon in Ordnung und wenn dich die Simulationsansprüche nicht abschrecken, dann wirst mit dem Game richtig viel Spaß haben.
Also ich persönlich feiere dieses Spiel mal so was von, ist vom Fahrgefühl bis jetzt das beste Racegame auf der XBox One! :thumbup:
Mianty
Sergeant Johnson
 
Beiträge: 388
Registriert: 05.10.2013
Plz/Ort: Nürnberg
Vorname: Michi
XBL: Mianty

Re: Dirt Rally

Beitragvon itsme1961 » Fr 08.04.2016, 13:40

Mensch Michi - Du machst mich hungrig. Am PC bekomme ich die Steuerung nicht so recht konfiguriert. :? Soll ich schon wieder 70€ ausgeben :o
Bild
Denn wir hören nicht auf zu spielen, weil wir alt werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen. (Helen Haynes)
Benutzeravatar
itsme1961
Animateure
Animateure
 
Beiträge: 3054
Bilder: 1130
Registriert: 31.10.2010
Plz/Ort: Gemünden am Main
Vorname: Michael
XBL: itsme1961 / DaG Schnappi
Sony: itsme1961

Re: Dirt Rally

Beitragvon Mianty » Fr 08.04.2016, 14:55

itsme1961 hat geschrieben:Mensch Michi - Du machst mich hungrig. Am PC bekomme ich die Steuerung nicht so recht konfiguriert. :? Soll ich schon wieder 70€ ausgeben :o


Soweit ich weiß ist Steuerung vom PC mit der konsolenversion identisch. Aber ich hätte nichts dagegen ein paar Leute aus meiner Freundesliste in Dirt zu begrüßen. :thumbup:
Mianty
Sergeant Johnson
 
Beiträge: 388
Registriert: 05.10.2013
Plz/Ort: Nürnberg
Vorname: Michi
XBL: Mianty


Zurück zu Rennspiele auf der ONE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste